Tageblog 13. Juli 2016

13. Juli 1709 Gründung der Firma Farina, die das Eau de Cologne erfindet

 

am Dom vorbei hinunter zum Rhein
führen ihn täglich seine Schritte
er ist froh hier zu sein
seine Gedanken treiben bis zur Flussmitte

seit er aus Italien hierher gekommen
experimentiert er an einem Duft
dem Gestank der Stadt ist nicht zu entkommen
Köln braucht bessere Luft

Orangen, Pampelmusen, Citronen, Bergamotte
Cedrat, Limette, Blüten und Kräuter
inspiriert von der Heimat durch Charlotte
Eau de Cologne, ein Wasser für Dick- und Dünnhäuter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.