Tageblog 20. September 2016

20. September 2016 wird bekannt gegeben, dass Angelina Jolie die Scheidung von Brad Pitt eingereicht hat

 

Es war einmal Brangelina

Es waren einmal ein unglaublich gut aussehender Mann und eine unglaublich gut aussehende Frau. Beide lernten sich bei Dreharbeiten kennen und verliebten sich ineinander. So weit so gut. Kennt man ja. Hat man ja selbst schon erlebt. Die Frau hatte schon zwei adoptierte Kinder und war überhaupt ganz toll. Viele Männer begehrten sie und der eine konnte froh sein, dass sie sich für ihn entschieden hatte. Aber auch er war zum anbeißen und sie wurde von fast allen Frauen auf der Welt beneidet, dass er sich für sie entschieden hatte. Die beiden führten eine vorbildliche Beziehung, in der trotz der vielen Arbeit und des vielen Geldes noch Wert auf ein eingermaßen normales Familienleben gelegt wurde. Sie adoptierten gemeinsam noch ein Kind und setzten noch drei eigene in die Welt. Immer mal wieder ließen sie die Welt über verschiedene Medien an ihrem Familienleben bzw -glück teilhaben. So hatte die ganze Welt das Gefühl, bei Brangelinas, wie das Paar genannt wurde, mit am Tisch zu sitzen. Gekrönt wurde das ganze noch mit einer Hochzeitsfeier, bei der die Kinder am Hochzeitskleid und beim Kuchen mit gestalten durften.
Und jetzt das: Angelina trennt sich wegen unüberbrückbarer Differenzen in der Kindererziehung. Brad trinkt zuviel, kifft zuviel und hat auch noch Wutausbrüche. Der ganz normale Wahnsinn würde ich sagen. Und das ist richtig. Der ganz normale Wahnsinn ist manchmal zu viel. Wenn mann/frau es nicht aushält, dann ändern. Manchmal ist Trennung der einzige Weg.
In der Hoffnung, dass zum Wohle der Kinder der beste Weg gefunden wird, bleibt nur noch zu sagen: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.