Tageblog 10. November 2016

10. November 2016   Workshop mit Swantje Lichtenstein über konzeptionelle Literatur

Seit 10. November 2001  Welttag der Wissenschaften

 

konzeptionelle-literatur-1 konzeptionelle-literatur-1-1

 

konzeptionelle-literatur-3

konzeptionelle-literatur-2

 

Der Stuhl am Fenster ermöglichte den Blick auf die Welt. Die Leere der Luft macht Angst. Die Familientradition bietet keinen Halt. Die Schwester sucht die Unterredung mit der Frau und dem Vater. Sie verfolgt die Wirkung ihrer Worte mit Spannung. Ihr eigenes Fleisch und Blut schaut in ihr Gesicht. Die Eintönigkeit der Unteredung ist Ausdruck ihrer Verfassung. Die Taube in ihrem Schoß erregt den Zorn von Gott. Seit Wochen befindet sie sich in ihrer Fürsorge. Ihre Hände suchen den Weg zum Teufel. Diese Angelegenheit braucht ein Sprachrohr, das die Schicksalsgewalt als Werkzeug nutzt. Die Bewegung ihrer Augen haben Nachsicht mit dem Licht im Dezember. Die Weiberkonfusion muss der Mann zu Räson bringen. Zur Stunde üben die Franzosen Nachsicht. Auf dem Dachfirst jongliert mit Gleichgültigkeit das Herz Charlottes und riskiert einen Blick in die Unabänderlichkeit des Hergangs. Ihre Schicklichkeit die Abreiße nach Wochen in den Hergang mit einzubeziehen, führte zu einem Aufschrei bei dem Generalleutnant. Die Lage zwingt sie entweder zur Aufgabe  oder zum Anschluß an die Sache. Zur Stunde wird ihr Lebensgefühl mit Füßen getreten. Beistand kommt von dem Frauenzimmer Cornelie, die Kaffeetassen aus dem Zimmer mit Gleichmut auf den Dachfirst trägt. Ach, Mainz, Stadt des Himmels. Keine Äußerungen kommen über deine Unterlippe. Mein Name, sonst Mittel und Hebel für viele Fragen, bleibt im Herz des Haußes als Nachricht an den Rest bestehen. In der Tat ein  Charakter wie ein Zimmer.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.