Tageblog 14. Dezember 2016

13. Dezember 2001 – Nach 13 Jahren nimmt die ZDF-Sendung „Das literarische Quartett“ Abschied vom Bildschirm.

 

Wichtig ist beim Quartett die vier
egal ob Personen
oder Melonen
oder 2x Bariton, 2x Tuba bei Sevillas Barbier

Autos und Lokomotiven auf Kartenpapier
erfreuen sowohl unsere Kinder
als auch die der Inder
und die vom Unteroffizier

Reim auf vier ist fürchterlich
Papier und Kavalier auf ewiglichdrum habe ich mich dazu entschlossen

mich mehr in Prosa zu versuchen
und im Backen von gutem Kuchen
und hab‘ das Reimtier jetzt erschossen.

Peng.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.