Tageblog 9. Mai 2017

9. Mai Tag der einzelnen Socke

 

Für R.

Meine Miele Waschmaschine ist eine Göttin für mich.
Ich mute ihr einiges zu. Dreckige Laken, Schaffelle und Sneakers.
Sie kriegt alles wieder sauber. Ich pflege sie gut. Sie bekommt etwas gegen das kalkige Wasser und hin und wieder auch eine Spülung ohne Wäsche. Nur für ihr Wohlbefinden schütte ich dann einen wohlriechenden Zusatz in ihr kleines Plastikschublädchen, von wo aus sich alles in ihrem Edelstahl-Inneren verteilt. Sie dankt es mir, indem sie duftend und strahlend ihren Dienst tut, ohne bis jetzt einmal ernsthaft erkrankt zu sein.
Von Zeit zu Zeit packt mich aber das schlechte Gewissen. Immer dann, wenn ich vom Single zum Paar geworden bin und plötzlich mehr Wäsche anfällt. Mehr Laken, mehr Unterwäsche, Hemden und Socken. Vor allen Dingen Socken. Meine Partner müssen ihre täglich wechseln. Gewaschen werden müssen sie dann auch. Ich weiß nicht, ob ich das bei meiner nächsten Partnersuche im Internet einmal angeben sollte, unter Vorlieben Mann, der täglich die Socken wechselt Da scheine ich drauf zu stehen. Bis jetzt war das auf jeden Fall die Gemeinsamkeit aller Männer, die ich kannte. Wenn das ein ausgesprochen männliches Merkmal ist, wird mein Postfach wohl überquellen.
Wenn ich also wieder zu zweit wohne und für zwei wasche, bringe ich Miele Opfergaben dar. In Form von Socken. Ich nehme drei linke (es müssen immer die linken sein) Socken und lasse sie in einem geheimen Ritus aus Gesang und Räucherwerk vor dem Bullauge meiner Waschmaschine in Flammen aufgehen. Anschließend lüfte ich im Bad und bringe die Asche nach draußen in die Tonne. Da es ein allgemein anerkanntes Mysterium um verschwundene Socken beim Waschgang gibt, bin ich gar keine Rechenschaft schuldig. Aus den rechten Socken bastele ich für meine Kindergartengruppe Handpuppen. Aus den tollen String Tangas, die mein neuer Freund gerade trägt, ließe sich auch prima ein Kostüm für das Puppentheater basteln. Ich muss meinen Opferritus neu überdenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.