Tageblog 17. November 2016

 

17. November Weltstudententag

17. November 1934  Todestag von Joachim Ringelnatz

Dem lieben Joachim Ringelnatz zum Todestag
von Ulla Hiltl
frei nach Joachim Ringelnatz

An einem Herbsttag
mehr als ich saß ich vielmehr lag
fand sich im Bibliotheksverein
die große Leere ein
und was da ist passiert
das habe ich hier geschmiert
hier hat man seine Ruh
obwohl so mancher trägt laute Schuh

ein weißes Blatt Papier
hilft da ein Bier?

keine Gedanken wollen sich einstellen
so wie eine Herde Gazellen

sollen sie über das Papier hinweg rasen
nein, sie wollen wie die Kühe grasen

nichts zwischen Buchrücken
kann mich entzücken
mein Hirn zeigt vielmehr Lücken

einen Blick auf die Uhr riskiert
plötzlich sehe ich alles kariert
ach was, ich bin frustriert

um mich herum herrscht edles Schweigen, Denken
alle bringen etwas zu Papier
Ich kann  meine Gedanken nur lenken
um die Ecke auf ein Bier
darin liegt mein Trost
Prost

die Gazellen sind zu schnell für mich
ich sehe sie nur von hinten
ich entscheide mich für den Algenteppich
da muss ich nicht so sprinten

 

 

 

 

Ein Gedanke zu “Tageblog 17. November 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.